Lock Down - der Atmungsaktive Tattoo Film

BodyCult Tattoo Supplies
2020-01-02 15:07:00
Lock Down - der Atmungsaktive Tattoo Film - Lock Down - der Atmungsaktive Tattoo Film

Lock Down - Der Atmungsaktive Tattoo Film

Ein frisches Tattoo ist immer ein Kunstwerk. Ein Kunstwerk, das auf die Haut gestochen wurde. Für einen Kunden, der lange
darauf hin gefiebert hat und es nun mit Stolz trägt.

Für den Kunden hat es eine große Bedeutung - es kann eine Erinnerung sein, eine Motivation, ein Mantra und vieles mehr.

Da es sich bei diesem Kunstwerk anfangs aber um eine offene Wunde handelt, ist es natürlich wichtig, dass es bestmöglich
verheilt, um sich nach der Abheilung in voller Pracht entfalten zu können.

Hier spielt Pflege nach dem Stechen eine entscheidende Rolle.

Da sich die meisten deiner Kunden bei diesem Thema voll und ganz azf dich verlassen werden, liegt es nun an DIR, deine
Kunst zu vollenden und die perfekte Basis für deine Kunden zu schaffen.

Um das Risiko einer Infektion oder das Eindringen von Schmutz in das frisch gestochene Tattoo zu verhindern und die
Abheilung so schonend und umkompliziert wie möglich zu gestalten, gibt es verschiedenste Möglichkeiten.

Die einfachste nennt sich Lock Down Tattoo Film.

Beim Lock Down Tattoo Film von The Inked Army handelt es sich um eine Art durchsichtige Folie, die direkt nach dem
Tätowieren auf der Haut angebracht wird. Die Folie ist dünn, flexibel und selbstklebend, sie passt sich somit der
tätowierten Körperstelle wie eine zweite Haut an.

Die Tattoo Folie ist kaum zu spüren und behindert bei keinerlei Aktivitäten oder Bewegungen. Dank des atmungsaktiven
Materials wird die Haut nicht erstickt, sondern kann weiterhin atmen und sich regenerieren.

Unter dem Tattoo Film wird während der entscheidenden Anfangsphase des Heilungsprozesses ein wundheilendes Klima
geschaffen, das die Regeneration und Heilung der gereizten Haut unterstützt und diese gleichzeitig vor dem Eindringen
von Schmutz oder Keimen schützt. 

Die Tattoo Folie kann mehrere Tage auf der Haut bleiben, bis sie sanft entfernt werden sollte.

Wie wird der Lock Down Tattoo Film angebracht?

1. Folie auf die richtige Größe zuschneiden
2. Das frische Tattoo gründlich säubern
3. Mit einem fusselfreien Tuch vorsichtig trockentupfen (Nicht reiben!)
4. Die weiße Unterseite abziehen
5. Mit der klebenden Seite auf das Tattoo legen. (Beachten dass die Folie gleichmäßig und blasenfrei aufliegt)
6. Vorsichtig andrücken
7. Schutzfolie abziehen

Um das Austreten von Wundflüssigkeit zu verhindern, sollten die Ränder der Tattoo Folie etwa 2 bis 3 Zentimeter über
die Tätowierung herausragen.
Bei größeren Motiven kann es notwendig sein, dass mehrere Folienstreifen notwendig sind. Hier sollten sich die
einzelnen Streifen um ca. einen Zentimeter überlappen.

Der Lock Down Folienverband ist als praktische Rolle erhältlich, in der er in jede beliebige Länge und Größe geschnitten
werden kann.

Mach keine Experimente, wenn es um die Abheilung von Tattoos geht - vertrau den Profis!


News