• Willkommen
  • Kostenloser Versand ab 100,00 € Bestellwert

Wichtige Informationen über Tattoo Hygiene

Hygiene hat im heutigen Tattoo Business einen hohen Stellenwert.

Warum ist Sauberkeit von so großer Bedeutung?

Auf der einen Seite geht es um das persönliche Wohlbefinden des Kunden, auf der anderen Seite spielt die Gefahr von Krankheitsübertragungen eine entscheidende Rolle.
Mit einem unreinen Arbeitsplatz tut man sich außerdem selbst keinen Gefallen, da der erste Eindruck für viele Menschen meist sehr wichtig ist. Schließlich möchte man seinen Kunden halten und am besten wäre es, wenn er für das nächste Tattoo auch wieder auf das eigene Tattoo Studio zurück kommen würde oder positives Feedback übermittelt.

Die Ansprüche an die Tätowierer wurden durch die Gesundheitsbehörden im Laufe der letzten Jahrzehnte immer größer. Die Anzahl der Verordnungen und Gesetze steigen stetig, da gewisse Normen und Standards eingehalten werden müssen. Das heißt, du unterliegst mit deinem Tattoo Studio der Einhaltung von Hygienemaßnahmen unter der Überwachung des Gesundheitsamtes.
Unerwartete und unangekündigte Routine Kontrollen sind kein Ausnahmefall!

Viele Hersteller haben die Problematik erkannt und somit qualitativ hochwertige Produkte geliefert.

Die Hygiene im Bereich Tattoo verfügt über ein immenses Sortiment.
Deshalb haben wir sie detailliert in ihren verschiedenen Kategorien aufgegliedert und für dich erläutert.


 

Tattoo Hygiene Kategorie: Handschuhe

Das wohl wichtigste und älteste Zubehör im Bereich der Tattoo Hygiene sind die allbekannten Untersuchungshandschuhe, um eure Kunden und natürlich euch selbst vor möglichen Infektionen zu schützen. Sie unterscheiden sich sowohl in ihrer
Beschaffenheit, als auch in ihrer Ausführung.

  • Der altbewährte Klassiker zum Tätowieren sind die schwarzen Latex Handschuhe. Durch ihre äußerst hohe Dehnbarkeit und ihre Flexibilität in der Verwendung in nahezu jedem Bereich (Medizin, Chemie, Lebensmittel) stehen sie in ihrer Beliebtheit nicht nur bei Tätowierern an vorderster Front. Latexallergiker sollten diese lieber meiden und auf andere Materialien wie folgt zurückgreifen.
  • Alternativ zu Latex kam vor wenigen Jahren ein neues Material für Tattoo Handschuhe auf den Markt der
    Tattoo Hygiene, welches für jedermann geeignet ist. Die Sprache ist hierbei von Nitril. Von der Wertigkeit ist es vergleichbar mit Latex, ist jedoch in der Dehnbarkeit und Robustheit nicht ganz auf einer Wellenlänge.

     
  • Bei einfacheren Tätigkeiten, wie zum Beispiel dem Spülen oder Reinigen eures Tattoo Zubehörs, bei denen die Qualität der Tattoo Hygiene Handschuhe eine untergeordnete Rolle spielt, genügen auch Handschuhe aus Vinyl. In ihrer Herstellung werden sie deutlich genügsamer produziert. Dadurch ist ihre Dehnbarkeit und eingeschränkte Nutzung im Vergleich zu den anderen Materialien deutlich geringer, diese Hygiene Handschuhe können aber in Sachen Preis und Empfänglichkeit (Allergie) punkten.

     

Tattoo Hygiene Kategorie: Reinigung

Um euren Arbeitsplatz im Tattoo Studio hygienisch auf Vordermann zu bringen, ist die Auswahl von qualitativ hochwertigen Reinigungsmitteln von großer Bedeutung. Farbspritzer oder verschmutzte und fettige Oberflächen sind ein absolutes NO GO. Deshalb sollte man stets auf der Hut sein und bestens ausgestattet sein.


Abwurfbehälter
Auch als Tätowierer sollte man sich an die Mülltrennung und die richtige Entsorgung des Tattoo Zubehörs halten. Um dabei eine Eigengefährdung des Tätowierers zu vermeiden, werden von den meisten Tattoo Studios Abwurfbehälter mit verschließbaren Deckeln in verschiedenen Formen und Größen benutzt. 


 
Reinigung für die Haut
Nicht nur die Reinigung der Arbeitsflächen ist von Bedeutung, sondern auch die Hygiene der Haut des Kunden! Die Haut muss während des Tätowierens viele Strapazen auf sich nehmen, deshalb ist es umso wichtiger, sie mit einem sanften Reinigungsmittel zu schonen (zum Beispiel mit Green Agent Skin von The Inked Army).
Durch besonders hautfreundliche Inhaltsstoffe im
Tattoo Hygiene Bereich, wie Menthol, Thymol und Hamamelis Virginiana wird sowohl Blut, Vaseline als auch überschüssige Farbe von der Haut entfernt und verhindert starke Schwellungen und Rötungen.


Maschinen und Griffstück Beutel
Steriles Arbeiten ist das A und O jedes Tätowierers, deswegen ist es umso wichtiger, "Das beste Stück", die Tattoo Maschine, ebenso zu schützen. Für Maschinen und Griffstücke, sowie Clipcords gibt es angefertigte Einmal-Schutzhüllen zum Darüberstülpen.
Somit wird die Kontaminierung mit Blut und
Farbe verhindert, aufwendiges Schrubben vorgebeugt
und die
 Hygiene im Tattoo Studio bleibt auch beim Tattoo Zubehör erhalten.




Tattoo Hygiene Kategorie: Medizinischer Studiobedarf

Für einen sauberen Ablauf im Tattoo Studioalltag benötigst du auch das richtige Zubehör
Von
Vaseline, Holzspateln und Rasierern über diverse Arbeitsplatzabdeckungen, Schürzen, Behältern aus Chirurgenstahl und allem dazwischen ist in dieser Kategorie alles vertreten, was du im täglichen hygienischen Umgang mit Deinen Kunden beim Tätowieren benötigst.

Mundschutz 
Ein wichtiger Teamplayer, welcher gern in Vergessenheit gerät und zu  wenig geschätzt wird, ist der Mundschutz. Von den Behörden wird er mit Freude gesehen, was euch deutlich von den Mitbewerbern in der Tattoo Branche abhebt. Die Bakterienfilterleistung kann bis
zu 99% betragen und hilft euch dabei, euren Kunden und euch selbst dank  hervorragender
Hygiene vor Krankheitserregern zu schützen.



Schürze
Da man als professioneller Tätowierer ständig im Kontakt mit Farben ist, ist es ideal, eine Arbeitsschürze zu tragen, damit die eigene Kleidung beim Tätowieren sauber bleibt, keine nervigen Farbspritzer entstehen und du fachgemäß deine Arbeit während einer Tattoo Session meistern kannst.

Cover
Natürlich ist es nicht nur relevant euch selbst zu schützen, sondern auch dafür zu sorgen, eure Studioeinrichtung und Geräte mit Covern und Abdeckungen zu überziehen. Ihr spart euch lästige Reinigungsarbeiten im Tattoo Studio, was sowohl eine deutliche Zeitersparnis darstellt, als auch auf der anderen Seite euer Tattoo Equipment langlebiger macht. Um einen klinisch sauberen Standard zu ermöglichen, sind so gut
wie alle Produkte in diesem
Hygiene Bereich auf den einmaligen Gebrauch ausgelegt, was euren Kunden auch ein besseres Gefühl
gibt, da sie so sicher gehen können, dass beim Kunden davor nicht die gleichen
Tattoo Utensilien verwendet wurden und somit alle Richtlinien der Tattoo Hygiene erfüllt wurden.

Vaseline
Das gängigste Hilfsmittel eines professionellen Tätowierers ist die Vaseline. Sie sorgt nicht nur für das geschmeidige Gleiten der Tattoo Nadel auf der Haut des Kunden, sie beugt zudem eine Keimbildung nach dem Tätowieren vor und entspricht somit den Anforderungen des DAB (Deutsches Arzneibuch). Allerdings wird Vaseline ausschließlich für das Stechen eines Tattoos verwendet. Für eine After Care Pflege wäre die Tattoo Butter eine bessere Alternative, da sie den Heilungsprozess besser generiert und eine Krustenbildung verhindert.


Tattoo Hygiene Kategorie: Desinfektion und Sterilisation

Auch die richtige Desinfektion hat eine bedeutende Rolle, um das Tattoo Studio sauber und hygienisch zu halten. Sie ist die Hygienemaßnahme schlechthin für jeden Tätowierer, ob Desinfektion für Haut oder Hände, Flächen oder medizinische Instrumente.

Desinfektion
Über die Hälfte aller ansteckenden Krankheiten werden durch Handkontakt übertragen. Hygienemaßnahmen, wie gründliches Händewaschen und die richtige Desinfektion, sind wichtige Maßnahmen, um Ansteckungen vorzubeugen. Außerdem ist es ebenso wichtig, eure Flächen und Tattoo Utensilien vor und nach jedem Kunden keimfrei zu machen. Ihr solltet darauf achten, die Desinfektionsmittel in kleinen Größen zu erwerben, da das Gesundheitsamt bei einer Hygiene Kontrolle sehr auf die Einhaltung des MHDs achtet und bei größeren Mengen kann es schon mal vorkommen, dass man das Mindesthaltbarkeitsdatum überschreitet.

Sterilisiertes Wasser
Nach den Richtlinien des Gesundheitsamtes ist es erforderlich, sterilisiertes Wasser beim Tätowieren zu verwenden, um beispielsweise
die
Tattoo Nadel zu reinigen und um die Übertragung auftretender Keime aus dem Leitungswasser zu vermeiden. Dasselbe gilt auch für
die Reinigung und Pflege des Tattoos beim Kunden nach der Tattoo-Session. Wieso ist es aber im Hinblick auf Hygiene so bedenklich
auf das herkömmliche Leitungswasser zurück zugreifen?
Sterilisiertes Wasser ist reiner als unser herkömmliches Leitungswasser und größtenteils frei von Schwermetallen, Mikroorganismen, Salzen oder organischen Stoffen, da diese gelösten Stoffe beim Prozess der Destillation im Verdampfer zurückbleiben. Hierdurch wird die Tattoo Hygiene besser erhalten, als bei Leitungswasser.



Tattoo Hygiene Kategorie: Ultraschallgeräte und Zubehör

Auch Ultraschallgeräte finden Verwendung in der Tattoo- und Piercing Branche. Durch ihre schnelle und schonende Reinigung wird eine nachhaltige Benutzung von Metallgriffstücken und Spitzen oder Piercing Zubehör gewährleistet und euer Tattoo Zubehör bleibt hygienisch einwandfrei. Doch wie funktioniert so ein Ultraschallgerät?

Ultraschallgeräte
Durch hohe Frequenzen werden Wasserschwingungen verursacht, die wie Bürsten wirken. Der Ultraschall selbst erzeugt mikroskopisch kleine Blasen, die sich an harte Oberflächen heften und sofort nach der Entstehung in sich zusammenfallen. Somit wird der Schmutz von der Oberfläche gelöst ohne die Metallgriffstücke oder Spitzen eures Tattoo Zubehörs zu schädigen. Mit dem passenden Reinigungskonzentrat, speziell auf Ultraschallgeräte abgestimmt, wird der zwingend notwendige Hygienestandard im Tattoo Business aufrechterhalten.


Tattoo Hygiene Kategorie: Verbandsmaterial

Der erste Schritt der After Care Pflege eines jeden Tattoos ist die optimale Wundversorgung, die durch entsprechendes Verbandsmaterial gewährleistet wird.


Verbandsmaterial:
Bei einem Tattoo handelt es sich um eine offene Wunde, die jeglicher Außeneinflüsse ausgesetzt ist. Ob Schmutz oder Keime, das Tattoo benötigt für die ersten paar Stunden einen entsprechenden Schutzfilm. Da greifen Tätowierer größtenteils auf Folienverband oder transparente Wundversorgung zurück. Auch eine sehr gute Variante ist der Blutstopper Lock Down von The Inked Army. Durch seine flüssige Beschaffenheit verschließt es die frisch tätowierte Stelle wie herkömmliche Wundverbände, sorgt jedoch zusätzlich noch für eine Sauerstoffzufuhr, sodass die Wunde atmen kann und dadurch der Heilungsprozess besser generiert wird.




Tattoo Hygiene Kaufen:

Um euer Studio nach den Richtlinien der Hygiene Standards einzurichten, findet ihr hier eine Produktvielfalt, welche euch und eure
Kunden stets vor Krankheitserregern schützt.


Eigene Erfahrungswerte:

Da wir ein Team aus Veteranen der Tätowierbranche und strebsamen Tattoo Artists sind, versuchen wir stets unser Know-How mit euch zu teilen.
Durch die jahrelange Eigenbenutzung unserer Tattoo Produkte konnten wir Erfahrungswerte sammeln, welche wir in folgenden Blogbeiträgen zum Ausdruck bringen.



Hier gelangt ihr zu unseren Erfahrungen vereinzelter Produkte!

   

Kostenlose Lieferung

Ab 100€ Warenwert**

Abholung vor Ort

Besuch uns im Streetshop

Nur bei uns

Exklusive Marken & Produkte

Attraktive Preise

Finde die besten Deals

Nach oben